Home | FAQ | Museum | Hardware | Software | Links


FAQ: Erste Hilfe hat einen Fehler auf meiner Platte gefunden. Was bedeutet er und was kann ich dagegen tun?

Nun, offensichtlich sollte man zunächst einmal Erste Hilfe auffordern, den Fehler zu reparieren. Falls der Fehler auf dem Startvolume oder dem Volume liegt, von dem Erste Hilfe gestartet wurde, muss man zunächst einmal von einem anderen Volume, etwa einer System-CD oder einer Notfall-Disk booten (und wer so etwas bisher nicht zur Hand hatte, für den ist das nun hoffentlich ein Anreiz, sich schleunigst darum zu kümmern!). Neuere Versionen von Erste Hilfe können auch das Startvolume reparieren, aber Apple empfiehlt trotzdem noch, von einem anderen Volume zu starten.

Wenn Erste Hilfe den Fehler nicht reparieren konnte, hilft evtl. ein Update von Erste Hilfe. Die Versionen, die bei neueren MacOS-Versionen dabei sind, können einige Fehler mehr beheben und laufen auch unter System 7.x. Der TIL-Artikel Nr. 10318 verweist auf eine Download-Möglichkeit für Disk First Aid (die englische Version von Erste Hilfe) Version 8.2. Noch neuer ist die Version D-8.5.1, die im Update-Archiv für MacOS 8.6 enthalten ist. Um an diese Version heranzukommen, braucht man allerdings den TomeViewer und damit einen PowerMac. MacOS 9 kommt mit Version D-8.5.4.

Wenn auch ein Update von Erste Hilfe keinen Erfolg gebracht hat, kann man langsam anfangen, sich Sorgen zu machen. Jetzt ist es an der Zeit, den Fehler genauer zu erforschen. Die beiden KBase-Artikel Nr. 19516 und 13628 sollten dabei helfen. Wenn man noch weiß, welche Datei(en) zuletzt geändert wurden, kann es u.U helfen, diese zu löschen und Erste Hilfe dann noch einmal auf die Platte loszulassen. Schlimmstenfalls hilft aber nur noch, die Platte bzw. das Volume neu zu initialisieren.

Fremdprodukte

Natürlich gibt es auch Disk-Reparaturprogramme anderer Hersteller. Diese haben jedoch alle den Nachteil, dass sie nicht kostenlos sind. Und so stellt sich die Frage, wie wertvoll die Daten auf dem beschädigten Volume sind. Regelmäßig Backups anzufertigen, kann u.U. billiger sein ...



<< zur vorherigen Frage | FAQ-Inhalt | zur nächsten Frage >>


Copyright (c) 2000-2001 Dirk Haun, letzte Änderung: 9. September 2001