Home | FAQ | Museum | Hardware | Software | Links


PowerBook 100

Nachdem sich der Mac Portable überraschenderweise nicht so gut verkaufte, keimte bei Apple der Verdacht auf, daß man eventuell doch an der Größe des Geräts etwas arbeiten müßte. Heraus kam der erste wirklich tragbare Mac, das PowerBook 100.

[PowerBook 100, aufgeklappt]

Da der Akku immer noch recht groß ausfiel (belegt ca. zwei Drittel der rechten Gehäusehälfte) musste die Floppy leider draußen bleiben. Damit wurde das PowerBook 100 auch gleich der Vorreiter der Duos. Überhaupt ist das PB 100 das kleinste PowerBook ohne "Duo" im Namen.


Copyright (c) 1998-2000 Dirk Haun, letzte Änderung: 6. Februar 2000