Home | FAQ | Museum | Hardware | Software | Links


ColourClassic

Niemand weiß so genau warum, aber dieser Mac ist noch immer einer der begehrtesten überhaupt. Ich habe es schon erlebt, dass Leute bis zu 1000 DM für so ein Baby hingelegt haben ...

[ColourClassic, Frontansicht]

Vielleicht liegt es ja an dem eingebauten 10-Zoll-Farbmonitor mit Trinitron-Röhre. Oder am Gehäusedesign? Wohl weniger an den technischen Daten (68030 mit 16 MHz, max. 10 MB RAM).

[ColourClassic von der Seite]

A propos Gehäusedesign: Bin ich eigentlich der einzige, der findet, dass das Gehäuse von der Seite betrachtet an einen Hund erinnert, der auf den Hinterbeinen sitzt?

[Sein Name ist ColourClassic]

Der ColourClassic ist auch der einzige Mac, bei dem sogar der Name lokalisiert wurde, denn in der USA heißt er ColorClassic (ohne 'u') ...


Copyright (c) 1998-2005 Dirk Haun, letzte Änderung: 14. Februar 2005